Infos zu (PINKAFÖI)


Rassenname:
PINKAFÖI

Zuchtland:
Ungarn

Zuchtgebiet:
Westen, Grenze zu Österreich

Besonderheiten:
Name der Rasse nach seinem Zuchtgebiet, Ausgestorben

Größe:
165 cm bis 170 cm

Gruppe:
Rasse

Blut:
Kaltblut

Ungarn hatte schon immer gute Kaltblüter die vorwiegend auf der Grundlage des Norikers entstanden sind. In Westungarn war besonders der Pinkaföi, benannt nach seinem Zucht-
gebiet Pinkafeld in Österreich, bekannt. Dessen Bruder in Ungarn der etwas kleinere Mur-
Insulaner oder Muraközi ist. Während der Muraközi bis heute überlebte und sich zu einem
guten mittelgroßen Arbeitspferd entwickelte, verschwand der größere Pinkaföi um die
Jahrhundertwende, weil er durch verschiedene, planlose nicht durchdachte Einkreuzungen an Typ und Klasse verlor.

nach oben

Bildergallery zur Pferderasse