Infos zu (KÄRNTNER NORIKER)


Rassenname:
KÄRNTNER NORIKER

Zuchtland:
Österreich

Zuchtgebiet:
Kärnten

Besonderheiten:
Name der Rasse vom Zuchtgebiet

Größe:
um 165 cm

Gruppe:
Rasse

Blut:
Kaltblut

Der bekannte und beliebte Noriker aus Österreich war in der Anfangszeit seiner Zucht in mehreren Typen und Schlägen bekannt, die meist nur regionale Bedeutung hatten sich aber recht erheblich in Größe, Typ, Masse und Farbe unterschieden. Heute haben sich alle Typen mehr oder wenig angeglichen und in der Zucht gibt es ein gemeinsames Zuchtziel. Seit 1952 werden die Pferde in Deutschland unter dem Namen Süddeutsches Kaltblut und in Öster-reich weiter unter dem Namen Noriker geführt.
Im Gegensatz zu den im Norden gezüchteten Typen in Salzburg und der Steiermark oder dem Oberland ist der südliche Kärntner Noriker etwas größer und wirkte daher etwas edler und hochbeiniger als die nördlicheren Typen. Den Kärntner Noriker, wie er einstmals war, gibt es heute nicht mehr, denn er ist im neuen Typ des Norikers aufgegangen.

nach oben

Bildergallery zur Pferderasse