Infos zu (VENDÉE (VENDIEN))


Rassenname:
VENDÉE (VENDIEN)

Zuchtland:
Frankreich

Zuchtgebiet:
Südwesten, Departement Pays de la Loire

Besonderheiten:
Name der Rasse von seinen Zuchtgebiet, Ausgestorben

Größe:
150 cm bis 162 cm

Gruppe:
Rasse

Blut:
Warmblut

Der Vendeen stammt aus der Küstenregion des Departements Pays de la Loire und erhielt seinen Namen von der nur regional bekannten Zuchtregion. Er war eine leichte bis mittel-schwere Warmblutrasse die im Typ eines Halbblüters stand und sich aus dem Anglonor-mannen mit der Zuführung weiterer edler Rassen entwickelt hatte. Mit Beginn der Zucht des Selle Francais wurde diese Rasse in diese neue Zucht mit eingeschlossen und ist heute nicht mehr rein erhalten. Sie gilt als Ausgestorben.

nach oben

Bildergallery zur Pferderasse